»  Persönlichkeiten  »  Heike Drechsler
 

Heike DrechslermainCMS zeigen

 

Bild: Heike Drechsler 2010 ...

Bild: Heike Drechsler 2010 zum 55 jährigen Schuljubiläum in Jena, im Gespräch mit Klaus Peter Justus





Geboren 16. Dezember 1964 in Gera, als Heike Gabriela Daute besuchte sie bis 1977 die POS in Gera Debschwitz. Ab 1977 Delegierung zur Kinder- und Jugendsportschule Bad Blankenburg die spätere Kinder - und Jugendsportschule Jena( bis 1984).
Trainierte zuerst bei der BSG Wismut Gera (Übungsltr. Heiland) und in Bad Blankenburg/Jena beim SC Motor Jena bis 1989 bei Peter Hein.

http://de.wikipedia.org/wiki/Heike_Drechsler

 

Sportliche Erfolge

   Ergebnis
OLYMPISCHE SPIELE 2x Gold im Weitsprung (1992, 2000) Silber im Weitsprung (1988) Bronze über 100 und 200m (1988)
 
BESTLEISTUNGEN 7,48 m (1992)7,63 m (1998 in Sestriere bei 2,1 m Rückenwind!)
 
WELTMEISTERSCHAFTEN Gold im Weitsprung 1983 und 1993
Silber im Weitsprung 1991
Silber über 100m 1987
Bronze im Weitsprung 1987
Bronze über 4 mal 100m 1991
 
EUROPAMEISTERSCHAFTEN 4 mal Gold in Folge im Weitsprung (1986 - 1998)
Gold über 200m 1986
Silber über 200m 1990
 
HALLENWELTMEISTERSCHAFTEN Gold im Weitsprung und über 200m 1987
Silber im Weitsprung 1991
 
HALLENEUROPAMEISTERSCHAFTEN 4 mal Gold im Weitsprung (1986,1987, 1988, 1994)
Silber im Weitsprung 1983 und 1985
 
WEITERE SPORTLICHE ERFOLGE Grand-Prix-Gesamtsiegerin 1992
Weltcup-Siegerin 1985, 1992 und 1998
Europacup-Siegerin 1983, 1987, 1991, 1993, 1994, 1995
Deutsche Meisterin 1991, 1992, 1994, 1995, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002,
 







 

 
 
 
Impressum | Kontakt | Seitenübersicht | mainCMS