»  History  »  50 Jahre KJS  »  E.Schwarz 50.Jahre KJS
 

 

Willkommen in Bad Blankenburg

[b][i]Allen ehemaligen Sch&...

Allen ehemaligen Schülern, den Lehrern und Erzieher der Gründungsklassen des Jahres 1955 ein herzliches Willkommen in Bad Blankenburg!

 





Die Volksbildung des Bezirkes Gera wurde im September 1954 beauftragt, die Eröffnung einer KJS mit Internat im Januar 1955 endlich auch in Thüringen zu realisieren.

 
Das nicht mehr bewohnte Led...

Das nicht mehr bewohnte Ledigenheim der Wismut in Bad Blankenburg - Straße der Jugend 14 -wurde als Internat vorgesehen. Das Haus musste „von Grund auf renoviert und für ca. 200 Schüler wohnlich eingerichtet werden. Das Internat wurde so für 4, 6 oder gar 8 Jahre die zweite Heimat.

Die vom Bezirk Gera Ende 1954 ausgewählten Schüler reisten am 9. Januar 1955 in Bad Blankenburg an. Am 10.01.1955 war dann die Eröffnung, und es begann auch der Unterricht in den Räumen des Internats.


Da wir kein eigenes Schulgebäude, keine Sporthallen und Sportplätze und keine Großküche besaßen, waren wir für etliche Jahre in Bad Blankenburg überall „Gäste”.


Als „jüngste” und „kleinste” KJS setzten wir uns das Ziel, im schnellen Anlauf die besten Kinder- und Jugendsportschulen zu erreichen. Das ist uns auch in kurzer Zeit gelungen, besonders natürlich im Sportbereich, aber auch im Schulbereich und im Internats- und Verwaltungsteil.


 
Durch die Leistungen aller ...

Durch die Leistungen aller wurden wir Vorbild für viele Kinder Ihr könnt alle mit Stolz sagen: „ICH WAR DABEI!”

Ich wünsche allen „Ehemaligen” recht viel Freude.

Bad Blankenburg-JA!

Erwin Schwarz im März 2005


 
 
 
Impressum | Kontakt | Seitenübersicht | mainCMS