»  History  »  Wettkämpfe
 

Wettkämpfe

Schreiben Sie sich die Finger wund!

einschreiben und mitmachen


Seite   1 

von  RedaktionRedaktion schrieb am   20.01.13 10:01

 

Deutsche Meister in der Mannschaft Leichtathletik
Eberswalde 1963

obere Reihe von li. nach re.:
01. Werner Klingebiel(Trainer)
02. Helmut Dintner (Club Jena)
03. Norbert Oppel (†2005)
04. Bernd Matthey († Club Jena)
05. Eckard Engelmann
06. Bernd Knobloch
07. aus Hermsdorf (Name nicht bekannt)
08. Rüdiger Demmis (Club Jena)
09. Wolfgang Becher
10. Helmut Hengst (Trainer)

mittlere Reihe li. n. re.:
11. Bernd Roßdeutscher (Club Jena)
12. Jürgen Böttcher
13. Karl Seel
14. Dettlef Wächter (Club Jena)
15. Horst Dawideit
16. Peter Hanl (†)
17. Winfried Krause
18. Lorenz Zitzmann
19 Harald Witte
20 Winfried Müller (Club Jena)

Untere Reihe von li.n. re.:
21. Name nicht bekannt (Club Jena)
22. Bernd Huntertmark
23. Günter Reißig
24. Joachim Müller
25. Roland Koburger
26. Bernd Börsch
27. Volker Klinghammer


E-Mail: kjs@bilderatlas.de

 

Redaktion schrieb am   15.01.13 19:01

 

1965





 

von  RedaktionRedaktion schrieb am   06.05.12 11:05

 

Quelle:Privat F. Böhm
Eine Gruppe Turner der KJS Bad Blankenburg zum Ländervergleich DDR Burgarien 1967
Trainer; Harry Pippardt (Links)

E-Mail: kjs@bilderatlas.de

 

von  n.b.n.b. schrieb am   03.12.11 10:12

 

Ein Wettkampf in Bad Blankenburg 1966/67, zu sehen ist Bernd Friedberger beim Weitsprung.

E-Mail: kjs@bilderatlas.de

 

von  Gisela SohnGisela Sohn schrieb am   24.11.11 19:11

 

Werner-Seelenbindergedenkturnen in Berlin 1967 mit Herrn Gipser, Frau Bürgstein, Otto Spindler und unsere Mannschaft.


 

von  Gisela SohnGisela Sohn schrieb am   24.11.11 18:11

 

Bei unserem Wettkampf in Berlin 1966,
auf dem Bild: Frau Bürgstein, Elke Mehnert, Walburga Dahl, Martina Drechsler, Kersten Büttner, Evelin Zetsche, Gisela Schwarzer, Herr Drechsler (damals Elternbeiratsvorsitzender)


 

von  Gisela SohnGisela Sohn schrieb am   24.11.11 18:11

 

Wettkampf in Estland/ Tallin, (1969 )
war für alle ein großes Erlebnis. Wir sind natürlich mit dem Zug gefahren(3 Tage) mit Zwischenstopp im damaligen Leningrad. Es waren gerade die weißen Nächte,sehr toll! Eine Stadtrundfahrt mit Besuch vieler Sehenswürdigkeiten und Stadtbummel waren auch dabei. Nach 2 Tagen ging es weiter nach Tallin. Wir haben dann im Zug in den Gängen trainiert, da wir ja so lange unterwegs waren, war ein Gaudi!
Der Wettkampf verlief für uns gut und wir schlossen alle Freundschaften. Auf dem großen Gruppenbild sind wir und die Mannschaften aus Estland zu sehen. Mit dabei waren Kersten Büttner, Inge Bär, Renate Liebing, Anette Bohl, Gisela Schwarzer, Karstin Metzner, Andreas Sünkel, Wolfgang Täumel, Werner Strotzer, Hans Morcinietz, Peter Nicolaus und natürlich unser Trainer Herrn Gipser und Frau Bürgstein. Einer hat sich versteckt. Hinter Frau Bürgstein steht der Trainer Dieter Horn.


 

von  Gisela SohnGisela Sohn schrieb am   02.02.12 20:02

 

Wettkampf 1969 in Estland/ Tallin
Die Jungen mit ihren Gastgebern.

Vorn v.l. Wolfgang Täumel,Gastgeber, Werner Strotzer, Gastgeber, Andreas Sünkel,

Hinten v.l. Gastgeber, Gastgeber, Peter Nicolaus, Gastgeber,Hans Morcinietz, Gastgeber

E-Mail: kjs@bilderatlas.de

 

von  Gisela SohnGisela Sohn schrieb am   24.11.11 18:11

 

Wettkampf 1969 in Tallin
Die Mädchenmannschaft zusammen mit ihren Gastgebern. Mit dabei waren Kersten Büttner, Inge Bär, Renate Liebing, Anette Bohl, Gisela Schwarzer, Karstin Metzner


 


Seite   1 
 
 
Impressum | Kontakt | Seitenübersicht | mainCMS